Verschlussbeutel & Papiertüten

Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

17 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

17 Elemente

pro Seite

Verschlussbeutel oder Papiertüte – welche Verpackung ist die passende Wahl?

Bei uns kannst du zwischen der plastikfreien oder der auslaufsicheren Variante wählen.

Die Vorteile und Nachteile von Plastikverschlussbeuteln

Druckverschlussbeutel aus Polyethylen werden gerne für das Verpacken von kleinen Schmuckstücken, etwas größeren Armbändern oder auch von großen Ketten verwendet. Die Folie des Beutels schützt den Inhalt zuverlässig vor Verschmutzungen und sorgt für einen sicheren Transport der eingepackten Waren. Zudem sind die transparenten Verschlussbeutel auslaufsicher und so können auch Flüssigkeiten oder Flaschen gut transportiert werden. Die durchsichtigen Zippbeutel können auch für das Verpacken von Flüssigkeiten im Handgepäck bei Flugreisen verwendet werden. Dafür bieten sich die unterschiedlichen Größen der Beutel sehr gut an. 

In den Verschlussbeuteln können auch Bilder und Karten sehr gut ausgestellt und aufbewahrt werden. Der Inhalt ist dauerhaft geschützt und trotzdem gut einsehbar. Die Verschlussbeutel bieten sich auch als Umverpackung für Materialien an, die aus großen Gebinden in kleinere Einheiten abgepackt werden sollen. 

Die Verschlussbeutel bringen aber leider den Nebeneffekt mit, dass diese aus Plastik, also Polyethylen, gefertigt werden. In aktuellen Zeiten des Umweltbewusstseins und vor dem Blick der Nachhaltigkeit, sind diese Beutel daher mit etwas Vorsicht zu betrachten. Vor allem sollten die Beutel bewusst verwendet und entsorgt werden. Wenn ein Verschlussbeutel ausgedient hat, undicht ist oder sich nicht mehr verschließen lässt, sollte diese in jedem Fall im gelben Sack entsorgt werden. Die Beutel lassen sich aber durchaus mehrfach verwenden und mit Wasser von innen wieder reinigen, falls mal etwas ausgelaufen sein sollte.

Alles in allem, sind die Verschlussbeutel aus Plastik eine tolle Verpackungsmöglichkeit, wenn man diese bewusst einsetzte und umweltfreundlich entsorgt.

Der Newcomer: Flachbeutel aus Papier

Als umweltbewusste Alternative zum Plastikverschlussbeutel bieten sich Papiertüten an. Diese werden aus nachhaltigen Materialien gefertigt und schonen die Umwelt. Die Papiertüten sind zudem eine hochwertige Verpackungsvariante für Schmuckstücke und kunsthandwerkliche Objekte. Ein Papierbeutel, egal ob naturfarben oder bunt eingefärbt, ist gleichzeitig auch eine schöne Geschenkverpackung. Zum sicheren Verschließen der Papiertüten haben wir transparente Klebepunkte im Sortiment. 

Für flüssige oder pulverartige Stoffe eignen sich die Papiertüten natürlich nicht. Das Papier weicht mit der Zeit auf und bietet nicht so eine Undurchlässigkeit wie der Plastikbeutel. Zudem sind die Papiertüten meist weniger langlebig, da das Material nicht ganz so robust ist. Bei einer umweltfreundlichen Entsorgung über den Papiermüll, spricht aber nichts gegen die Wahl von Papiertüten als Transportverpackung oder Geschenktüte.